Danke schön unserer Aktiven an unsere „Rentnerband“.

 

Wir, die Aktivität vom FV Neuthard, möchten unserer Rentnerband, unter der Leitung von Willi Heneka und Edgar Lemp, ein riesengroßes Dankeschön aussprechen. Nach der langen Aussetzung des Trainings und Spielbetriebes fanden wir zum Trainingsauftakt hervorragend präparierte Plätze vor, welche uns die Rückkehr auf den Platz erleichterten.

 

Liebe Rentnerband,

WIR, die Aktivität, wissen Euren Einsatz zu schätzen und ziehen vor euch den Hut. DANKE für alles.  Auch wenn wir uns aktuell nicht persönlich bedanken können möchten wir Euch wissen lassen, dass wir Euren Einsatz dankbar wahrnehmen.

 

 

„Rentnerband“   - Wir brauchen Unterstützung (m/w/d)

 

Situation

Die Sportanlagen des FV Neuthard werden seit Jahren von einigen freiwilligen Helfern in wöchentlichen Arbeitseinsätzen fast ganzjährig gepflegt, technisch in Schuss gehalten und wenn notwendig renoviert.

 

Im Verein heißt diese rührige Truppe salopp nur die „Rentnerband“, was aber auch aussagt, dass nicht nur die Arbeit, sondern auch (z.Zt. nach Corona-Regeln) das gemütliche Zusammensitzen, Freundschaft, Unterhaltung, gemeinsames Essen und Aktionen wichtig sind.

Dies Team braucht jetzt aber dringend Unterstützung und neue Verstärkung, denn altersbedingt haben in diesem Frühjahr einige langjährige Mitstreiter aufgehört.

 

Rahmenbedingungen

Die wöchentlichen Arbeitseinsätze finden immer am Dienstagmorgen von 9 -12 Uhr mit anschließen-dem, gemeinsamen Mittagessen und Erfahrungsaustausch statt. Organisatorisch sind natürlich auch andere Einsatztage oder Einsatzstunden möglich, ja sogar gewünscht. Hier sind wir sehr flexibel.

 

Wir suchen…

…frische, tatkräftige Helfer/innen für unsere „Rentnerband“. Sollte also jemand in diesem schönen Lebensabschnitt sein und Lust auf Geselligkeit, eine gute Truppe und eine wichtige sinnvolle gemeinnützige Aufgabe haben, dann ist das das Richtige.

 

Aber….

…es können, müssen aber nicht Rentner/innen sein. Ganz im Gegenteil, wir würden uns über junge, auch berufstätige, handwerklich begabte Unterstützung sehr freuen. Besonders gerne natürlich, aus den Bereichen Gartenbau, Wasser-/Installationstechnik, Kfz- und Motorenbereich, Elektroinstallation, Holzverarbeitung und Bau. Alles  Know-how ist herzlich willkommen und wird gebraucht, aber keine Voraussetzung.

 

 

Anwesenheit

Die „Rentnerband“ ist flexibel organisiert. Alle Helfer/innen sind willkommen, müssen aber nicht jeden Dienstag dabei sein. Wer nur ab und zu kommen kann, ist genauso willkommen, wie Helfer/innen, die an den anderen Tagen stundenweise Aufgaben übernehmen. Wir freuen uns auf jede Unterstützung und Hilfe.

 

Ansprechpartner

Weitere Informationen zu den Aufgaben und Abläufen gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Wer Interesse hat, kommt einfach am nächsten Dienstag ab 9.00 Uhr auf dem Gelände vorbei oder meldet sich bei

 

 

Edgar Lemp   Tel: 0160 97 47 95 92

 

Mail: e-lemp@t-online.de

Abschlussfahrt 2019 der Rentner-Arbeitsgruppe des FV Neuthard.

(Text & Bild:W. Heneka)

Am 11. 11. 2019 startet wir, die FVN-Rentner-Arbeitsgruppe, am Bahnhof in Bruchsal zu unserer jährlichen Abschlussfahrt. Nach einem kurzen Umtrunk fuhren wir mit der Bahn nach Unteröwisheim in den „Kannenbesen“. Hier nahmen wir am traditionellen Gänseessen teil. Es war wieder ein gelungener und fröhlicher Abschluss unserer Arbeit. Wir möchten uns beim Hauptverein sowie bei Alwin Fuchs (Toto-Club) recht herzlich für die finanzielle Unterstützung bedanken. Ebenso herzlichen Dank den Spendern Klaus Baumgärtner (Metzgerei), Roland Erdel, Heinz Heneka, Kunibert Baumgärtner und den finanziellen Unterstützer aus den eigenen Reihen der Rentner-Arbeitsgruppe.

Jahresabschluß beim Rentnertrupp

zur diesjährigen Abschlußfeier hatte der Chef der Truppe, Willi Heneka, in den wunderschön geschmückten Container eingeladen. Bei einer deftigen Mahlzeit mit diversen Getränken, wurde noch einmal das abgelaufene und arbeitsreiche Jahr, Revue passieren lassen. Bei vollständiger Besetzung, insgesamt waren alle 13 Personen anwesend, klang die Abschlußfeier in gemütlicher Atmosphäre aus.

Neue Steuerungsanlage für die Beregnung

Hier seht Ihr unsere Rentner-Band beim Verlegen der neuen Steuerungsanlage für die Beregnungsanlage.

Vielen Dank an alle für die tolle Arbeit, die ihr Woche für Woche leistet.

Wir sind froh, dass wir euch haben!!

 

Vielen Dank für Eure tolle Unterstützung!!

 

Großer Dank unserer Arbeitsgruppe

Nach der Winterpause hat die Arbeitsgruppe des FVN Anfang März, die Arbeit wieder aufgenommen. Da die ehrenamtlichen Personen jeden Dienstag von 8 Uhr bis 12 Uhr auf dem Sportgelände stehen um die Anlage instand zu halten, sollte auch klar sein, dass nach getaner Arbeit ein kleines Vesper mit Getränke auf dem Tisch stehen sollte. Dies ermöglicht meist die Gruppe selbst, aber auch viele Spender.
Diesen wollen wir nun einmal herzlich Danken.
Es sind dies: Metzgerei Klaus Baumgärtner, Holzer Manfred, Münch Rainer,
Erdel Roland, Wilfried Schäfer, sowie unsere Jugendabteilung.
 
Nochmals vielen Dank von der Arbeitsgruppe des FVN.