Trainingsstart unserer 1. Mannschaft.

 

Die Umkleidekabinen blieben geschlossen und die zwei Damen vom Testzentrum Pro XX in Graben-Neudorf baten zum Test mit Protokollierung. Zum Trainingsstart haben sich 21 Spieler eingefunden, wobei 3 Spieler geimpft/getestet/genesen waren. Begrüßt wurden die Spieler und der neue Trainer Senad Nadarevic von den Sportvorständen Markus Wilhelm und Kai Zimmermann. Danach stellten sich die „Neuen“ kurz vor. Eine offizielle, öffentliche Vorstellung wird, abhängig von den dann geltenden Corona-Vorschriften, Anfang Juli stattfinden. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

Cornel Kühnel - eine Spielerverabschiedung der ganz besonderen Art.

(HeHe/NoSc)

Cornel Kühnel, in der fünften Saison beim FVN, zieht es in seine alte Heimat, nach Merseburg, 30 km westlich von Leipzig, zurück. Cornel, Stammspieler der 1. Mannschaft, zeigte eine kompromisslose, jedoch immer faire Art im Zweikampf. Mit seiner ruhigen und besonnenen Art ist er Vorbild, auch für die Jugendspieler die er als Jugendtrainer betreute. Ein bescheidener Spieler der nicht gerne im Mittelpunkt steht, auf dem man sich jedoch jederzeit verlassen kann. Eine ganz besondere Note bekam diese Verabschiedung, die unmittelbar vor dem Spiel gegen Kronau stattfand, durch die Teilnahme „seiner“ Kindergartengruppe und deren Eltern vom KinderSpielHaus in Neureut, wo er als Erzieher tätig war. Ein Transparent wurde ausgerollt, auf dem Kinder und Eltern ihm für seine Zukunft Erfolg (nicht nur) im Fußball wünschten.

Nach dem Spiel musste Cornel Autogramme auf Autogrammkarten geben, die von den Eltern der Kinder extra dafür angefertigt wurden. Nicht nur beim FV Neuthard, sondern auch beim KinderSpielhaus, bei den Kindern und den Eltern hat Cornel Kühnel

 

Wir verlieren mit Cornel einen wichtigen Spieler, dem wir alles Gute und viel Glück für die Zukunft wünschen.