C - Jugend

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

C1-Jugend

 

Zum Abschluss der Hallensaison ging es am Sonntag zu sehr früher Stunde zum FV Linkenheim. Bereits um 9 Uhr hatten wir das erste Spiel und gleich gegen den Gastgeber. Nach einer überzeugenden Leistung hieß es am Ende 2:1 für uns. In unserem zweiten Spiel des Tages ging es gegen die SG Daxlanden. Auch hier behielten unsere Jungs in einer stark gespielten Partie mit 2:0 die Oberhand.
Leider wurden die drei kommenden Spiele gegen Spvgg Durlach-Aue, JSG FC West/VfB Knielingen und die JSG Unter-/Obergrombach unglücklich verloren.
Da das Teilnehmerfeld recht ausgeglichen war, erzielten wir am Ende einen tollen dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch! Die Jungs haben klasse gekämpft und sich gut geschlagen.

Nun geht es wieder an die frische Luft - die Hallensaison ist beendet. Es stehen einige Trainingseinheiten und Testspiele an. In die Runde starten wir dann am 14. März.

 

An den vergangenen Wochenenden hat unsere C1 gleich an 3 Hallenturnieren teilgenommen. Los ging es am Freitag den 17.01.2020 in Hambrücken. Leider sind wir hier bereits in der Vorrunde ausgeschieden obwohl wir mit einem überragenden Sieg ins Turnier gestartet sind. Am Ende haben wir dann ein Tor zu viel kassiert und sind somit in der Vorrunde bereits ausgeschieden.

 

Besser lief es am darauffolgenden Tag beim Budenzauber in Zeutern. Hier präsentierte sich unsere Mannschaft äußerst spielstark und kämpferisch. Im letzten Spiel verpassten wir knapp den Turniersieg und mussten uns mit dem 3. Platz zufriedengeben.

 

Ergebnisse:

JSG Karlsdorf-Neuthard - 1. FC Bruchsal 2:3

1.FC Bruchsal 2 - JSG Karlsdorf-Neuthard 0:6

SG Odenh.-Östr. - JSG Karlsdorf-Neuthard 0:1

JSG Karlsdorf-Neuthard - SV Zeutern 1:3

 

Ähnlich lief es dann am Sonntag in Untergrombach. Nach einem starken Antritt und einer kämpferischen Leistung unserer Jungs war auch hier der 3. Platz das Ergebnis unserer Bemühungen.

 

Ergebnisse:

JSG Karlsdorf-Neuthard - SG Unter-/Obergrombach 3:0

JSG Karlsdorf-Neuthard - FC Germania Forst 3:0

SC Lahr - JSG Karlsdorf-Neuthard 2:0

JSG Karlsdorf-Neuthard - SV Philippsburg 1:4

 

Insgesamt sind wir mit der Leistung unserer Jungs absolut zufrieden. Schließlich haben wir tolle Spiele gezeigt und mit dem FC Friedrichstal, der JSG Odenheim/Östringen und dem FC Forst 3 Landesligisten bezwungen.

 

Weiter ging es die Woche darauf in Graben-Neudorf

 

Ergebnisse:

JSG Karlsdorf-Neuthard - SG Graben Neudorf 0:1

SV Zeutern - JSG Karlsdorf-Neuthard 3:0

Germania 07 Untergrombach - JSG Karlsdorf-Neuthard 2:0

ASV Durlach - JSG Karlsdorf-Neuthard (Durlach nicht angetreten)

 

Nach 3 Niederlagen in der Vorrunde sind wir doch ins Viertelfinale eingezogen, da unser letzter Gegner nicht angetreten ist. Dies war wie Weckruf für unser Team. Die Jungs hatten eine Chance aufs Weiterkommen erhalten obwohl niemand mehr in der Halle daran geglaubt hatte. Und diese Chance wurde genutzt. Wie entfesselt spielten sie auf und bezwangen den Tabellenersten der 2. Gruppen den FSSV Karlsruhe mit 2:6.Im Halbfinale trafen wir erneut auf den SV Zeutern. Die uns knapp mit 5:4 in einem hart umkämpften und spannenden Halbfinale bezwingen konnten. Im Spiel um Platz 3 verloren wir dann leider im 9 Meter-Schießen. Trotzdem traten wir, glücklich und zufrieden mit dem 4. Platz, die Heimreise an. Wir sind sehr stolz auf unsere Jungs. Kampf, Wille und Einsatz waren vorhanden.

 

Am 9.2. geht es dann zum letzten Hallenturnier zum FV Linkenheim. Anpfiff ist um 9 Uhr.

 

Weiter geht´s Jungs…kämpfen und gewinnen!!

(ms/bl/he)

Handballtorwart Henning Fritz, Bernie Lukacin, Marco Seeland, Mario Peekes, Marius Seeland, Noah Wagner, Max Mayer, Julien Bolz, Sebastian Roth, Leon Lukacin, Noah Porsche, Yannik Wittmann, Nico Bohn, Adrian Aliu-Schmitt, Marek Fauth, Tim Zollinger, Alexandro Cavallaro, Robin Guigas, Elias Raupp, Alessandro Rizzo, Julian Michler, Nathaniel Belser, Bürgermeister Weigt

 

Ehrung beim Gala Abend für unsere C-Jugend JSG Karlsdorf-Neuthard.

(mase/hehe)

Die C-Jugend, die als Jugendspielgemeinschaft Karlsdorf-Neuthard spielt, wurde für die Meisterschaft in der Kreisklasse A2, die sie in beeindruckender Manier errang, geehrt. Von 10 Spielen 9 Siege und nur ein Unentschieden, ein 0:0 gegen die JSG Oberhausen-Rheinhausen. Es war das härteste Spiel der Saison, so Marco Seeland vom Trainerteam, wobei der etatmäßige Torwart Alessandro Rizzo verletzungsbedingt fehlte. Nathaniel Belser, eigentliche Feldspieler, stellt sich in den Dienst der Mannschaft und auch zum ersten Mal ins Tor - und ließ keinen Treffer zu. Zu den 38 erzielten Treffern haben die Spieler Adrian Alui-Schmitt 11, Julien Bolz 7 und Marius Seeland 6 Treffer beigetragen. Das Trainerteam mit Bernie Lukacin, Mario Peekes und Marco Seeland bedanken sich herzlich bei den Fans, die nicht nur zuhause, sondern auch auswärts zahlreich vertreten waren. Ein besonderer Dank auch an das Orga-Team der Eltern, die bei den Heimspielen für die Bewirtung sorgten. Beides ist in diesem Jugendbereich eher Ausnahme als Regel und damit etwas Besonderes.

Hier finden sie weitere Fotos und Berichte zur C-Jugend

Unsere C-Jugend spielt mit dem FC Karlsdorf in der JSG Karlsdorf-Neuthard und wird betreut von:

 

Bernie Lukacin              0172 7 07 57 10

Mario Peekes                 0173 5 43 04 26

Marco Seeland               0163 1 72 78 10

 

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag von 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

 

Kontakt: