Aktuelle Berichte unserer E-Jugend

Hallenturnier in Karlsdorf 30.01.17

Der Spieltag am Samstag, 21.01.17 in der Altenbürghalle, ausgerichtet vom FC Germania Karlsdorf verlangte unsern Jungs alles ab.

 

Durch eine nicht angetretene Mannschaft wurde der ursprüngliche Spielplan so umgestellt, dass jeder gegen jeden spielen musste.

 

Gegen einen an diesem Tag herausragenden  FC Germania Karlsdorf verloren wir das Auftaktspiel mit 0:4. Mit Jöhlingen hatten wir einen ebenbürtigen Gegner und konnten ein 1:1 erringen. Gegen Linkenheim fehlte der Mannschaft leider das Quäntchen Glück und so traf nur der Gegner ins Eckige zum Endstand von 0:2.

 

Langsam tauten unsere Jungs aber auf und auch die ein oder andere Verletzung konnte sie nicht aufhalten. Mit Höchstleistung und Treffsicherheit schossen sie bis dato die meisten Tore in einem Spiel und waren gegen Untergrombach mit klasse Zuspielen, schnellen Gegenstößen und prima Zweikämpfen  mit 5:0 erfolgreich.

 

Gestärkt, zuversichtlich und mit viel Respekt verlor der FV wie erwartet gegen den starken Gegner des SV 62 Bruchsal. Einer Salve von 4 Treffern konnten wir leider nichts entgegensetzen und verloren zu Null.

 

Im letzten Spiel gegen FVgg Neudorf gab die Mannschaft nochmal alles. Einen 0:3 Rückstand konnten sie leider nicht mehr drehen, aber auch der Gegner kassierte 2 astreine Treffer zum Endstand von 2:3.

 

Klasse gekämpft haben: Elias, Ian, John, Joshua, Moritz, Philipp, Silas, Valon Tommy-Lee war leider verletzt, unterstützte seine Mannschaft aber von der Seite und Tim musste wegen Krankheit zu hause bleiben.

An dieser Stelle nochmals gute Besserung für beide!

 

 

E1: TuS Mingolsheim - FVN 1:13       01.11.16

Im Nachholspiel am Mittwoch Abend machten die favorisierten Neutharder von Beginn an soviel Druck, dass es schnell 3:0 stand. Unsere Jungs setzten nach. Folgerichtig führten wir zur Halbzeit 9:0.

In der 2. Hälfte wurde vor allem das Mingolsheimer Aluminium "getestet". Am Ende stand ein nie gefährdetes 13:1.

Es spielten: Elias (2), Ian (Tor), John (2), Joshua (1), Moritz (2), Pascal, Philipp, Silas (2), Tim (2), Valon (2).

 

E1: FV Neuthard - FV Wiesental 3  12:4

Nach kurzen Abstimmungsproblemen (2 Stammspieler fehlten!) übernahmen vor allem John und Valon mehr Verantwortung. Und so stand es schnell 4:0.

Konsequent setzte der FV Neuthard seine bieder spielenden Gegner weiter unter Druck. Logische Folge war der Halbzeitstand von: 8:1

Die 2. Hälfte verlief erheblich zerfahrener. Dennoch gaben unsere Jungs die Führung nicht mehr her und siegten verdient mit 12:4.

Es spielten: Elias (3), Ian (Tor), John (1), Joshua (2), Moritz (1), Philipp, Tommy (2), Valon (3).

 

FV Neuthard – FZG Münzesheim 1: 18.10.16

 

Hoch motiviert starteten beide Mannschaften in das Spitzenduell am 4. Spieltag der Saison.

Dem exzellenten Stellungsspiel der Münzesheimer setzten unsere Spieler eine sehr hohe Einsatzbereitschaft entgegen. Doch fehlte ihnen das Quäntchen Glück zum Torerfolg. Zur Halbzeit stand es bereits 0:7.

Tapfer erhöhten die Neutharder in der zweiten Halbzeit Druck und Tempo, um wenigstens den Ehrentreffer zu erzielen.

Endstand: 1:8

Die gute Moral des Teams lässt für die kommenden Spieltage hoffen.

Es spielten: Elias, Ian, John, Joshua, Moritz, Pascal, Philipp, Silas 1, Tommy-Lee, Valon

 

E-1 03.10.16
FC Germania Forst – FV Neuthard E1 1:8

 

Leicht ersatzgeschwächt mit nur 8 Spielern fuhren wir am Samstag zum Gegner nach Forst. Aus einer sehr soliden Abwehr heraus erhöhten die Jungs bald den Druck auf den Forster Torwart mit jedem Angriff. So war es nicht verwunderlich, dass unsere Mannschaft in Führung ging. Leider musste kurz darauf unser Torwart hinter sich greifen und die Mannschaft ging mit einem 1:1 in die Halbzeitpause.
Motiviert und angriffsstark kamen die Jungs zurück und ihnen gelang ein fulminanter Doppelschlag. Die Gegner konnten den Lauf der Jungs nicht aufhalten. Trotz eines starken Torwarts der Forster, der oft sehr gut parierte, gelang es unserer Mannschaft weitere Tore zu schießen; eines war ein überragender Alleinangriff unseres Torwarts! Endstand war ein verdienter Sieg über Forst mit 8:1, der zweite Sieg im zweiten Spiel.

 

Es spielten: Elias, Ian, John, Joshua, Moritz, Silas, Tommy-Lee, Valon

 

 

Erfolgreiches Hallenturnier beim FC Germania Karlsdorf: 19.01.16

So kann das neue Jahr gerne weitergehen. Am vergangenen Sonntag stand das erste Hallenturnier für unsere E-Jugend an. Unser Ortsnachbar aus Karlsdorf hatte in die Altenbürghalle geladen.
Am Sonntagmorgen stand unsere E2 am Start. 4 Siege und eine Niederlage brachten uns am Ende einen starken 2. Platz beim gut besetzten Turnier. Glückwunsch Jungs!
Der Sonntagnachmittag stand ganz im Zeichen der E1. Auch hier standen 5 Spiele auf dem Programm. Das Turnier war mit starken Mannschaften besetzt, unter anderem unseren Gruppengegnern der Vorrunde aus Karlsdorf und Bretten. Am Ende hieß es 5 Siege: 6 eigene Tore und ohne Gegentor. Der Turniersieg war uns nicht zu nehmen. Auch unserer E1 herzlichen Glückwunsch!
Jungs eine grandiose Leistung von beiden Mannschaften. Wir sind stolz auf Euch! Macht weiter so, wir haben eine riesige Freude euch zuzusehen! Danke an das Trainerteam für die tolle Vorbereitung und Euren Einsatz für unsere Jungs.

 

Karlsdorf und Neuthard feiern die E-Jugend-Staffelmeisterschaften: 09.11.15

Am Samstag, 7.November war es dann soweit - Derbytime in Karlsdorf-Neuthard. Zum letzten Hinrundenspiel trafen im Karlsdorfer Stadion die Spieler der E1 und E2 der Ortsnachbarn aufeinander.
Um 10 Uhr legte die E2 los. Leider verlief das Spiel nicht ideal für unsere Jungs. Die Karlsdorfer zeigten an diesem Tag eine tolle spielerische Leistung und wir konnten leider nicht ganz unser Potenzial abrufen. Letztendlich siegte Karlsdorf verdient und wurde Staffelmeister bei der E2-Jugend. Unsere Helden der E2 haben eine tolle Saison gespielt und wurden bei nur einer Niederlage Zweiter in der Staffel. Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so - es macht uns riesig Freude zu sehen, wie Ihr spielt und kämpft.
Weiter ging es 11 Uhr mit den Großen. Die Voraussetzungen waren klar. Nachdem wir bisher ungeschlagen waren, konnten wir mit einem Sieg die Staffelmeisterschaft sichern. Genau so verlief dann auch die Partie. Karlsdorf stand recht tief mit der Mannschaft und wir mussten gegen die sehr gut organisierte Abwehr spielen. Während in der ersten Hälfte leider die Feldüberlegenheit nicht zum Erfolg führte, war dies in Hälfte 2 anders. 
Mit einem direkt verwandelten Freistoß brachte Noah B. uns in Führung. Im Anschluss gelang Karlsdorf mit einem Konter der Ausgleich. Das Spiel wog nun hin und her. Nach einer tollen Kombination auf der rechten Seite war es Tim Z. mit einem Flachschuss ins lange Eck der uns den Siegtreffer bescherte. Sekunden vor Schluss rettete unsere Abwehr in Kombination mit unseren Klassekeeper Niclas dann den Sieg.
Damit hatte sich unsere E1 nun selbst belohnt - Staffelsieger! Die Krönung für eine tolle Hinrunde und eine grandiose Leistung Jungs! Ihr habt die ganze Runde gekämpft und immer an Euch geglaubt. Manche schwere Aufgabe wurde spielerisch von Euch gelöst. Ein dickes Dankeschön geht auch an das Trainerteam - Ihr macht einen tollen Job und die Jungs haben sehr viel Spaß bei Euch.

Glückwunsch auch an die Nachbarn aus Karlsdorf zum Titel. Beide Titel bleiben im Ort, so soll es sein!
Am Samstag, 7. November waren für die E-Jugenden aktiv:
Elias, Finn, John, Josip, Julian, Julien, Leon, Mustaf, Niclas, Nico, Noah B., Noah P., Samuel, Silas, Theo, Tim B., Tim Z., Valon

 

E-Jugend weiter in guter Form: 03.11.15

Auch an letzten beiden Wochenenden blieben unser E-Mannschaften ungeschlagen.

Unsere E2-Jugend siegte am vergangenen Wochenende souverän beim Heimspiel gegen die E2 des 1. FC Bruchsal und behielt nach großartigem Kampf die Tabellenführung in der Staffel. 5:1 hieß es am Spielende. Jungs, ein Spitzenleistung!

Die E1 durfte am gleichen Tag gegen die E1 des selben Gegners antreten. Das Spiel war extrem spannend. Nach einem 0:1 Rückstand schafften wir mit einer tollen spielerischen Leistung die 2:1-Führung. Leider kassierten wir dann doch noch den Ausgleich. Am Ende stand der erste Punktverlust - die Serie von 5 Spielen ohne Niederlage hielt aber weiter!

Nun stand an diesem Wochenende das Top-Spiel der E1-Staffel an. Der ungeschlagene VFB Bretten war zu Gast in Neuthard.

Unsere Neutharder Jungs boten ein grandioses Spiel. Mit der besten Saisonleistung wurden die Brettener mit 3:0 aus dem Stadion gefegt. Die Mannschaft bot mit allen Spielern ein Topleistung. Jeder stand für jeden ein und kämpfte bis zum umfallen. Gewonnen wurde aber nicht nur wegen dem Kampf, sondern auch aufgrund einer starken spielerischen Leistung. Taktisch von den Trainern hervorragend eingestellt schafften wir das fast Unmögliche.

Liebe E-Jugendspieler, Ihr schafft es jedes Wochenende uns immer wieder zu begeistern und zeigt Eure hervorragende Entwicklung! Der Dank gilt auch unserem ganzen Trainer- und Orgateam rund um die Mannschaften - der Mannschaft hinter der Mannschaft.

Wir hoffen, dass Ihr Euch am Samstag in Karlsdorf mit zwei Siegen belohnt und beide Teams die Staffelmeisterschaft holen. Wir alle drücken Euch die Daumen!

Für unser E-Jugenden spielten:

Elias, Finn, John, Josip, Julian, Julien, Leon, Mustaf, Niclas, Nico, Noah B., Samuel, Silas, Theo, Tim B., Tim Z., Valon


E-Jugend weiterhin ungeschlagen: Stand: 20.10.15

Auch am Samstag, 17. Oktober gingen unsere beiden Mannschaften wieder an den Start. Auf ging´s zum Auswärtsspiel – sowohl E2 wie auch E1 durften beim Auswärtsspiel in Forst antreten.

Bei recht frischen Temperaturen startete die E2 um 10 Uhr Ihr Spiel. Die Jungs spielten schön und hielten gegen die körperlich überlegene Mannschaft auch voll dagegen. Die E2 bleibt auch nach diesem Spiel ungeschlagen und gewann in Forst mit 5:2. Herzlichen Glückwunsch an Euch!

Um 11 Uhr ging es dann für unser E1 los. Die Forster waren der erste richtig Prüfstein für unsere Mannschaft. Trotz der absoluten Feldüberlegenheit und einer spielerisch guten Leistung schafften wir es nicht das Spiel früh klar zu machen. Immer wieder scheiterten wir am gegnerischen Tormann, der Latte oder dem Pfosten … Am Ende stand dann ein 2:0 Auswärtssieg für uns zu Buche. Spitze Jungs, super gekämpft!

 

Für die E-Jugend spielten an diesem Wochenende:

Elias, Finn, Jan, John, Josip, Julian, Julien, Leon, Mustaf, Niclas, Nico, Samuel, Silas, Tim B., Tim L., Tim Z., Valon


An den kommenden beiden Wochenenden (24. und 31.10.) stehen dann Heimspiele an. Den Abschluss der Vorrunde bilden am 7. November die Auswärtsspiele beider E-Jugenden in Karlsdorf.

 

E-Jugend weiter im Aufwind: Stand: 14.10.15

E1:

FVN – Obergrombach 5:2

FVN – Büchig 9:0

E2:

FVN – Philippsburg 3 13:2

 

In der Bundesliga Länderspielpause und bei uns Englische Woche - auch in der vergangenen Woche ging es für unsere Jungs wieder zur Sache.

Bereits am Mittwoch, 7. Oktober durfte unsere E1 im Heimspiel gegen die Mannschaft aus

Obergrombach ran. Nach einer überlegenen ersten Halbzeit konnten wir das Spiel mit 5:2 gewinnen.

Weiter ging es dann am Wochenende wieder mit zwei Heimspielen. Die E2 trat gegen Philippsburg und die E1 gegen Büchig an. Beide Mannschaften zeigen sehr starke Leistungen und auch spielerisch wussten die Teams zu überzeugen. In diesen Spielen klappte es dann auch wieder mit einer besseren Chancenverwertung. Am Ende standen für die E2 ein 13:2 und für die E1 ein 9:0 zu buche. Jungs, das habt Ihr super gemacht – weiter so. Es macht richtig Freude euch zuzuschauen! Trotz einigen gesundheitlichen Ausfällen habt Ihr eine super Leistung gezeigt!

Für die E-Jugend spielten in dieser Woche:

Finn, Jan, John, Josip, Julian, Julien, Leon, Mustaf, Niclas, Nico, Noah B., Noah P., Pascal, Silas, Tim B., Tim L., Tim Z., Valon

 

Erfolgreicher Saisonstart der E-Jugend: Stand: 27.09.15

 

SV 62 Bruchsal – E1         0:11 (0:5)

SV 62 Bruchsal – E2         0:5 (0:0)


Die neu zusammengestellten Mannschaften aus Spielern der E- und F-Jugend, sowie ein

paar Neuzugängen, glänzten souverän gegen die 2 Mannschaften des SV 62 Bruchsal.

Die E2 überzeugte durch eine Zweikampfstarke Abwehrleistung und die E1 erspielte sich den Sieg

durch ihre tolle Chancenverwertung.

Alles in allen ein gelungener Start in die neue Saison.

Weiter so Jungs, es macht Spaß euch zuzusehen.

Toller Abschluss vor der Sommerpause!!

Zum Abschluss der Zeit vor den Ferien ging es für unsere Jungs nochmals hoch her. Mit zweimal Platz 3 ging unsere künftige E1 in die Sommerpause.

Erst am vergangenen Wochenende in Staffort und nun dieses Wochenende in Hochstetten spielten unsere Jungs groß auf. Im stark besetzten Turnier in Staffort ging es nach der Gruppenphase im Halbfinale gegen Weingarten. Dort kassierte man dann das einzige Gegentor aus den Spiel heraus und musste nach einem 1:1 ins Neunmeterschießen. Leider behielten die Weingartener dort die Oberhand und durften ins Finale. Das Spiel um Platz 3 ging dann wieder an uns. Insgesamt eine grandiose Teamleistung im gesamten Turnier - überragende Abwehr und tolle Angriffsleistung.
Weiter ging es dann diese Woche in Hochstetten. Hier galt es in einer Gruppe möglichst gut abzuschneiden. Nach zwei Spielen mit 0:0 hatten wir leider eine Niederlage gegen den FV Linkenheim - spielerisch überlegen haben wir es einfach versäumt ein Tor zu schießen und sind so mit 0:1 als Verlierer vom Platz. Im abschließenden Spiel reichte es dann mit einem 2:1 gegen Karlsruhe-West. auch hier landeten wir auf Platz 3. Wieder eine tolle Leistung!

 

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass unsere Abwehr immer stabiler wird und der Angriff kombiniert schön - lediglich das Tore schießen liegt uns zur Zeit nicht wirklich ...
Unsere vier neuen Spieler sind toll mit dabei und schon super integriert - das macht richtig Spaß mit Euch! Weiter so!
Der besondere Dank geht aber an unseren scheidenden Trainer Matthias - Danke lieber Matthias für viele tolle Jahre als Trainer unserer Jungs!!!