FV Neuthard 2 – FSV Büchenau 2 6:3 (2:1)

(mw/hehe)

Im Ligapokal der Kreisklasse C Bruchsal, hatte unsere 2. Mannschaft, im letzten Heimspiel der Vorrunde, die 2. des FSV Büchenau zu Gast. Durch eine läuferisch starke Leistung gelang der verdiente Sieg gegen Büchenau und der Sprung auf den 1. Platz der Ligapokaltabelle. Nach dem 0:1 in der 15´ erzielte Mario Peekes, mit einem Doppelschlag, in der in der 28´ und 31´ die 2:1 Führung. Unmittelbar nach der Halbzeitpause der Ausgleich für Büchenau. Nur 3´ später erzielte Patrick Hurler die 3:2 Führung. Philipp Bentzien erhöhte in der 65´auf 4:2 und Markus Wilhelm eine Minute später, mit einem Strafstoß, auf 5:2. Mit seinem 2. Tor in der 75´ erzielte Philip Bentzien das 6:2, ehe in der 76´ Sascha Ehmann das 3:6 für Büchenau erzielte.

 

Einen besonderer Dank von Trainer Markus Wilhelm und der Mannschaft, geht an unsere Damenmannschaft, die eine hervorragende Verpflegung bereitstellte.

 

Für unsere 2. Mannschaft heißt es jetzt die vielen Verletzungen auszukurieren um endlich einmal komplett in die Rückrunde starten zu können.

 

FV Neuthard – SV Obderderdingen 2

(hehe)

Einen Spielausfall gab es bei unserer 2. Mannschaft, da der eingeteilte Schiedsrichter absagte und kein Vertreter zu finden war. Schiedsrichtermangel auf besondere Art.

 

FV Wiesental 2 – FV Neuthard 2 4:1 (2:1)

(hehe)

 Unsere 2. Mannschaft kassierte eine erneute Niederlage und sehnt die Winterpause herbei. Sie muss noch ein Spiel gegen die 2. Mannschaft aus Oberderdingen bestreiten und kann danach Kräfte sammeln für einen Neustart im Jahr 2019.

Mit „Ersatztorwart“ Markus Wilhelm im Tor begann unsere 2. Mannschaft - wie in vielen Spielen vorher schon – auf Augenhöhe mit dem Gegner und erzielte in der 17´, durch Martin Dencker, die verdiente Führung. Jedoch noch in der 1. Halbzeit erzielte Wiesental nicht nur den Ausgleich (29´), sondern auch die 2:1 Führung (38´). In der 2. Halbzeit hielte unsere 2. Mannschaft gut dagegen, musste jedoch in der 71´ das 3:1 und in der 73´ das 4:1 für Wiesental hinnehmen.

 

 

SV Gölshausen – FV Neuthard 2 7:2 (3:1)
Einen rabenschwarzen Tag erwischte unserer 2. Mannschaft beim Tabellenzweiten Gölshausen. Es waren noch keine 15.´ gespielt und wir hatten schon 3 Tore kassiert.. In der 31.´ konnte Tim Brunner auf 3:1 verkürzen. Gölshausen erhöhte jedoch nach der Pause auf 5:1 ehe Lars Kaiser in der 70.´ das 5:2 erzielte. Gölshausen legte nach und erzielte noch zwei weitere Treffer.

FV Neuthard 2 – SV Menzingen 2     2:4 (1:0)

(mw/hehe)

Gut begonnen, zur Halbzeit in Führung und dann Konditionell abgebaut, meldet der Trainer Markus Wilhelm, von unserer 2. Mannschaft.

Unsere 2. begann konzentriert, zweikampfstark mit einer stabilen Defensive gegen einen offensiv ausgerichteten, starken Gegner. Mit 1:0 ging man nach einem Treffer von Robin Trinquart in die Pause. In der 2. Hälfte leistete sich unsere Mannschaft leichte Fehler, verbunden mit Ballverlusten, die Menzingen konsequent bestrafte und mit 4:1 in Führung ging. Es wurden in der 2. Halbzeit bei unserer Mannschaft konditionelle Defizite deutlich sichtbar. Der zweite Treffer von Robin Trinquart, in der 74.´ kam leider zu spät.

Es bleibt für die weiteren Spiele zu hoffen, dass durch fleißigen Trainingsbesuch die Kondition verbessert und dadurch Siege erzielt werden können.

 

 

FSV Büchenau 2 – FV Neuthard 2     1:5 (1:1)

(mw/hehe)

Der Schiedsrichter dieser Begegnung hat leider nur die Mannschaftsaufstellung, jedoch keinen Spielverlauf und keine Torschützen im Internet Portal eingetragen. Unser Trainer Markus Wilhelm springt dafür ein und meldet folgendes zum Spiel.

War das Spiel in der ersten Halbzeit, zumindest nach Toren, noch ausgeglichen, ließen in der zweiten Halbzeit unsere Mannschaft sowohl Ball als auch den Gegner laufen und wurde dafür mit vier weiteren Toren belohnt.

 

Der Sieg war durch die starke kämpferische und läuferische Mannschaftsleistung auch in dieser Höhe verdient.

 

 

 

Die Torschützen: 2 x Patrick Hurler, 2 x Tim Brunner und 1 x Amadou Marr.

 

2. Mannschaft - Kreisklasse C Bruchsal Staffel 1

 

FV Neuthard 2 - TSV Stettfeld 2     1:6 (0:3)

(hehe)

Nicht den besten Tag hatte unsere 2. Mannschaft gegen die 2. des TSV Stettfel. Schon zur Halbzeit führten die Gäste mit 0:3. Beim Anschlusstreffer von Florian Kunz keimte so etwas wie Hoffnung auf, die Stettfeld  mit 3 weitere Treffer zunichte machte.

FV Neuthard 2 – FC Karlsdorf 2     0 : 2

(mw/hehe)

Vor 4 Wochen, beim Ligapokal, gelang unserer 2. Mannschaft noch ein 4:3 Sieg. Die 2. Mannschaft nahm Revanche und siegte mit 2:0. Trotz guter Vorbereitung und gutem Trainingsbesuch, konnte unsere 2. weder spielerisch überzeugend, noch zeigte sie die erforderliche Durchschlagskraft in der Offensive. Es wurde nur sehr wenige Torchancen erarbeitet, sodass der Sieg der 2. aus Karlsdorf in Ordnung geht.

 

2. Mannschaft gewinnt 1:0 gegen die Spielgemeinschaft Odenh.2/Zeut.2/Oberöw.2.

(mw/hehe)

Unser Trainer Markus Wilhelm übermittelt folgendes zum Spiel gegen die Spielgemeinschaft Odenh.2/Zeut.2/Oberöw.2. 

Nach der sehr enttäuschten Leistung und der Heimniederlage letzte Woche, war der FVN 2 um Wiedergutmachung bemüht. Chancen zu Beginn wurden leider nicht genutzt, jedoch stand man in der Abwehr sicher, sodass es mit 0:0 in die Pause ging. Direkt nach Wiederanpfiff fand ein weiter Ball von Tobias Baumgärtner den Weg über Freund und Feind vor die Füße von Martin Philipp, der die Situation nutzte und das 0:1 erzielte.