Instandhaltung unserer Vereinsanlage.


  

Vorläufiger Abschluss der Ballfanggitter-Reparatur

 

(M. Graudejus)

 

   Wie schon beschrieben, mussten wir vor einiger Zeit einen Teil des Ballfanggitters abnehmen, um mehrere zusätzliche Stützen einzubauen, die dem Ballfanggitter mehr Stabilität verleihen. Das Abbauen der doch ziemlich unhandlichen und nicht gerade leichten Gitter war noch relativ einfach im Vergleich mit dem erneuten Anbringen in luftigen Höhen; zumindest kommt es einem so vor, wenn man in knapp 6m Höhe auf einer Ausziehleiter steht und versucht, das Gitter wieder in die Halterungen einzufädeln. Wie bei den ersten Montageversuchen schnell bemerkt wurde, bräuchte man pro Person mindestens 4 Hände für diese Aufgabe. Außerdem ist die Turnerei auf der Leiter in dem Moment nicht ungefährlich. Aus diesem Grund wurde die Aufgabe auch erstmal geflissentlich unerledigt liegen gelassen. Dank der Hilfe der Firma Elektro-Krieger und des Einsatzes unseres Ex-Vorstandes Manfred Graudejus konnte das Ballfanggitter jetzt aber wieder komplettiert werden. Elektro-Krieger stellte uns nicht nur einen Steiger zur Verfügung, sondern auch gleich drei Mitarbeiter für die Bedienung des Fahrzeugs und die Montage. Mussten die ersten beiden geplanten Termine, bei denen bestes Wetter Außen-Arbeitswetter war, noch kurzfristig verschoben werden, so klappte es am Samstag, den 14.11. endlich. War es am Vormittag noch trocken, fing es pünktlich zum Arbeitsbeginn an zu regnen. Zum Glück hat dies die wettererprobten Kollegen von Elektro-Krieger nicht weiter gestört und nach knapp 2 Stunden war die Sache erledigt. Der FVN sagt der Firma Elektro Krieger, in Person von Rainer Münch, herzlichen Dank für die hervorragende Unterstützung!

 

Es gibt übrigens noch genug andere Stellen, an denen noch weitere Reparaturen und Wartungsarbeiten auf die Erledigung warten…

 

Mit der Bitte um weitere Unterstützung.

 (M. Graudejus)

 

   Wir haben schon öfter daran erinnert, dass der FV Neuthard eine sehr große Immobilie besitzt, deren Erhaltung einer Menge Arbeit und finanzieller Mittel bedarf. Durch Eigenleistung können wir hierbei eine Menge Geld sparen. In den letzten Jahren haben wir enorme Schwierigkeiten, überhaupt Firmen für unsere, aus Sicht der Firmen „Kleinaufträge“ zu finden. Nun gibt es einige Arbeiten am Bau und den Plätzen, die wir selber auf die Reihe kriegen müssen.

 

Weitere Info und Fotos zur Instandhaltung unserer Immobilie finde sie unter >>>>> Wir bauen für SIE

 

 

Mit der Bitte um weitere Unterstützung.

 (M. Graudejus)

 

   Wir haben schon öfter daran erinnert, dass der FV Neuthard eine sehr große Immobilie besitzt, deren Erhaltung einer Menge Arbeit und finanzieller Mittel bedarf. Durch Eigenleistung können wir hierbei eine Menge Geld sparen. In den letzten Jahren haben wir enorme Schwierigkeiten, überhaupt Firmen für unsere, aus Sicht der Firmen „Kleinaufträge“ zu finden. Nun gibt es einige Arbeiten am Bau und den Plätzen, die wir selber auf die Reihe kriegen müssen.

 

Weitere Info und Fotos zur Instandhaltung unserer Immobilie finde sie unter >>>>> Wir bauen für SIE

 

Corona, Hellas-Salute und Solidarität.

 

Marko Mikic, Vertragspartner des FV Neuthard und Pächter unserer Clubhaus-Gaststätte Hellas Salute, bietet in den Lockdown-Zeiten einen Ab- holservice an. Wir, als FV Neuthard, veröffentlichen gerne dieses Angebot und hoffen, dass es regen Zuspruch findet. Es gilt in diesen schwierigen Zeiten einander beizustehen und zu unterstützen.

 

Liebe Gäste, auf Grund der aktuellen Lage ist unser Restaurant nur noch für den Abholservice

 

 

Dienstag – Samstag, 17:00 – 21:00 Uhr

Sonntag, Feiertag 12:00 – 21:00 Uhr

 

 

für Sie geöffnet. Selbstverständlich beachten wir die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen ganz besonders und unserer Mitarbeiter sind eingewiesen. Ihr Hellas-Salute-Team freut sich über Ihre Bestellung.

Bestellungen unter: 07251 3 66 20 21.

 

 

Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateurfußball wird in Baden-Württemberg ausgesetzt.

 

Die Fußballverbände haben entschieden, den Spielbetrieb in Baden-Württemberg mit sofortiger Wirkung ab heute, 29.10.2020, bis zum 30.11.2020 einzustellen.

 

Den vollständigen Artikel des Badischen Fußball Verbandes finden sie >>>>> hier

 

 

Neue Bekleidung und Trikots von Rainer Münch.

 

Schon traditionell wird unsere 1. und 2. Mannschaft mit Sportbekleidung von Rainer Münch und seiner Firma Krieger ausgestattet. So auch in diesem Jahr. Auf dem Foto bedanken sich die beiden Sportvorständen Kai Zimmermann und Markus Wilhelm bei Rainer Münch für diese großzügige Unterstützung. Nicht nur die Trikots, sondern auch Trainingsanzüge und weitere Bekleidung wurden zusätzlich von Rainer Münch „gesponsert“.

 

Werbung am Ballfanggitter, Bandenwerbung, Werbung in unserem Stadionheft sind weitere unterstützende Maßnahmen. Der Dünger für unsere beiden Fußballplätze wurde auch noch von ihm übernommen.

 

Wir vom Fußballverein bedanken uns herzlich und freuen uns, dass Rainer seinem Fußballverein nach wie vor zur Seite steht.                                

 

Saison 2020-2021, im 101. Jahr der Vereinsgeschichte.

Vorwort des 1. Vorstands Manfred Graudejus.

Endlich geht das Fußballspielen in „unseren“ Klassen wieder los. Auf die Dauer waren die leeren Fußballplätze doch ein frustrierender Anblick, auch wenn der Rasen geschont wurde.

Eigentlich waren ja alle im Januar noch von einer normalen zweiten Saisonhälfte 2019-2020 ausgegangen als die ersten Berichte über SARS-CoV2 aus China kamen. Da war alles noch weit, weit weg. Schneller als gedacht und umfangreicher als anfangs vorstellbar verteilte sich das Virus aber über die Welt und erzwang bis dahin . . . .

Den vollständigen Artikel finden sie >>>>> hier

 

Hygienebeauftragte, aktuelle Hygienekonzepte für den Amateuerfußball in Baden-Württemberg und für unsere Heimspiele finden sie >>>>> hier

 

Jugendabteilung

 

Fußball Ferien Erlebnis- und Leistungscamp.

 

Das Fußball Erlebnis- und Leistungscamp beim FV Neuthard mach einfach Spaß und das allen Beteiligten. Trotz Corona 70 Teilnehmer*innen, eine neue Trainingsmannschaft, mit dem bisher schon gewohnt „guten Händchen“ beim Umgang mit Jugendlichen. Auch beim „Personal“ musste teilweise eine Woche Urlaub genommen werden, um das Camp auf dem gewohnten hohen Niveau durchzuführen, wobei die Einhaltung der Corona-Vorschriften einiges an Mehrarbeit erforderte. Christin und Mathias Backhaus, Steffi und Thomas Bolz, Tanja und Thorsten Zollinger, müssen genannt werden. Darüber hinaus stehen auf dem Personalplan Lori Lehmann, Jürgen Grabner mit Familie, Familie Graudejus, die teilweise die ganze Woche oder mehrere Tage Dienst machten und einen besonderen Dank verdienen. Außergewöhnlich auch der Einsatz unseres Jugendtrainers Aaron Müller, selbst noch im jugendlichen Alter, der an allen fünf Tagen am Verkaufsstand Dienst machte. Er wurde zu Recht bei der Abschluss Veranstaltung besonders erwähnt.
Den vollständigen Artikel mit einigen Fotos finden sie >>>>> hier

 

 

Ferienspaß "Rund um den Ball" beim FV Neuthard

 

.Mehr dazu >>>>> hier

 

 

Was es sonst noch gibt

 

Eine Position, die beim FVN seit einiger Zeit nicht besetzt ist, ist die des Platzkassierers. Immer wieder müssen „Aushilfen“ gesucht werden und dies zum Teil kurzfristig. Am Sonntag war es Jochen Kocara der, nicht zum ersten Mal, ausgeholfen hat. Jochen, dafür herzlichen Dank.

 

 

Unser Mitglied und ehemaliger Spieler Walter Weiler, hat anlässlich seines 50. Geburtstags, unseren Aktiven zwei Spielbälle gespendet. Dafür herzliche Dank und alles Gute zum 50.

 

Heinrich „Heini“ Brixner arbeitet für den FVN in unserer Rentnergruppe und repariert dabei auch die Beregnungsanlage. Die Ersatzteile die gekauft werden müssen, bewegen sich im Preis im dreistelligen Bereich. Ab und an kommt es vor, dass unser Heini „vergisst“ die Rechnung bei unserem Vorstand Finanzen einzureichen und bezahlt sie aus der eigenen Tasche. Dafür von uns herzlichen Dank.

 

Die Volksbank Stutensee-Weingarten ein Förderer des FV Neuthard. Mehr dazu >>>>>

 

Damenmannschaft

Unsere Damenmannschaft sucht nach Verstärkung. Mehr dazu und zur Damenmannschaft finden sie hier

Hochzeit bei der Damenmannschaft Selina und Lisa trauen sich >>>>> weiterlesen

 

Unsere Mädels unserer Damenmannschaft sind einfach TOP und senden uns - in Corona-Zeiten - eine wichtige Nachricht >>>> weiterlesen

Spielbetrieb

 

Wolfgang Breger und der FV Neuthard trennen sich.

 

Mit Wirkung von Montag, 26.10.2020, hat Wolfgang Breger seine Trainertätigkeit beim FV Neuthard beendet. „Es hat einfach nicht gepasst“ könnte man seine Tätigkeit beschreiben. Es ist ihm und der Mannschaft nicht gelungen die Spielvorgaben und die im Training einstudierten Abläufe sonntags auf den Platz zu bringen. Der FV belegt nach sieben Spieltagen den drittletzten Tabellenplatz, hat nur einen Sieg auf seinem Konto, vier Niederlagen kassiert, wobei die Spiele gegen die Topmannschaften der Kreisliga noch ausstehen. Der ausbleibende Erfolg hat sicher dazu beigetragen seine Tätigkeit zu beenden. Wir wünschen Wolfgang Breger alles Gute und bedanken uns für seine Einsatz für den FV Neuthard.

 

>>> Neuer Service <<< >>> Neuer Service <<< >>> Neuer Service <<< >>> Neuer Service <<< 

 

Hier können sie sich unser Stadionheft "Altenbürgblatt" herunterladen. Die Ausgabe steht schon einige Tage vor dem jeweiligen Heimspiel hier auf unserer Homepage.

 

Download
Stadionheft "Altenbürgblatt" zum Heimspiel FV Neuthard - FC Odenheim,
Sonntag, 25.10.2020.
Ausgabe-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB

Spielberichte

 

Weitere Spielberichte zu unserer 1. und 2. Mannschaft finden sie hier ===> Spielbetrieb

Vorschau

 

Die Fußballverbände haben entschieden, den Spielbetrieb in Baden-Württemberg mit sofortiger Wirkung, ab heute, 29.10.2020, bis zum 30.11.2020 einzustellen.

Mehr dazu am Anfang dieser Homepage.

 

Volksbank Stutensee-Weingarten ein verlässlicher Partner und Sponsor >>>>> weiterlesen.

 

Jonglier Challange 2020

Absolut sehenswert ist das Video zur Jonglier-Challange 2020 auf der instagram Seite des FV Neuthard. Unser Ricardo bringt den Ball ins Spiel und schon staunt man über die Jonglierkünste unserer Mädels und Jungs.

 

Unser Schiedsrichter Stefan Faller vom Badischen Fußballverband und vom Fußballkreis Bruchsal ausgezeichnet. >>> weiterlesen


 

Das Jubiläumsjahr 2019 im Rückblick.

 

Ehrenvorstand Adalbert Münch erhält erstes Festbuch zum 100-jährigen-Jubiläum >>>>  weiterlesen