Hygienekonzepte und Formulare zur Durchführungs des Trainingsbetriebs ab dem 1. Juli 2020.

Jugendabteilung

Download
Brief an die Eltern zum Jugendtraining in Coronazeiten
Elternbrief_Corona_2020-06-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.7 KB
Download
Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Jugendtrainings
Hygienekonzept_Corona_2020-06-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.8 KB
Download
Kontaktnachverfolgungsformular zur Wiederaufnahme des Jugendtrainings
Kontaktformular_Corona_2020-06-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.8 KB

Weitere Informationen zu unserer Jugendabteilung >>> weiterlesen

 

Carolin und Kevin trauen sich.

   Am letzten Samstag haben sich Carolin und unser Kevin Hirschbolz getraut – und sich strahlend das Jawort gegeben. Zusätzlich assistiert haben dabei seine FVN-Fußballfreunde und unser Schornsteinfegermeister Thomas Lichtner als Glücksbringer. Auf dem Foto links unten, schreitet Thomas, mit ernstem Blick, seine Reihe ab, ob auch alles so ist wie es sein sollte. Vom FVN die allerbesten Wünsche zu eurer Hochzeit.

 

AH Abteilung

 

Volksbank Stutensee-Weingarten ein verlässlicher Partner und Sponsor.

 

   Die Unterstützung und Förderung der Vereine sind für die Volksbank Stutensee-Weingarten auch in Corona-Zeiten ein großes Anliegen. Leider kann die Sponsoring-Übergabe an die Vereinsvertreter in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Rahmen von „Swing in Stutensee", dem großen Fest am Schloss Stutensee, stattfinden. Das Foto zeigt deshalb die Spendenübergabe vom letzten Jahr.

 

   Um einen Beitrag für eine erfolgreiche Arbeit in unserem Verein zu leisten, hat uns die Volksbank Stutensee-Weingarten auch 2020 wieder mit einer Spende unterstützt. Der Fußballverein Neuthard bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich. Nur durch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Firmen haben wir die Möglichkeit, unseren gesellschaftlichen und vereinsinternen Verpflichtungen nachzukommen. Die Volksbank Stutensee-Weingarten ist hierbei ein verlässlicher Partner.

 

Instandhaltung der Gebäude unserer Vereinsanlage (1)

 

   Mit der Pflege der Rasenplätze alleine, die von unserer Rentnergruppe auch in Corona-Zeiten zuverlässig durchgeführt wird, ist es nicht getan. Auch unsere Gebäude müssen instandgehalten werden. Vor einiger Zeit schon wurde die Lichtkuppel über unserem Trikotraum, die man motorbetrieben öffnen und schließen kann, undicht. Vorstand Manfred Graudejus hat nach einer Fachfirma gesucht, die den Schaden beheben kann. Bei der heutigen Auftragslage der Bauwirtschaft war keiner an solch einem Kleinauftrag interessiert. Gut, wenn man Verwaltungsmitglied hat, die nicht nur über handwerkliches Können verfügen, sondern sie auch für den FVN einsetzen. Frank Gutjahr hat die nachfolgend abgebildete Kuppel angefertigt und wird sie auch in den nächsten Tagen montieren. Wir sagen herzlichen Dank.

 

Instandhaltung unserer Gebäude unserer Vereinsanlage (2)

Bautrupp in Aktion.

   Wie schon an dieser Stelle schon berichtet muss der FV Neuthard eine große Immobilie unterhalten. Mit der Pflege der Rasenplätze alleine ist es nicht getan. Es müssen auch die Gebäude in „Schuss gehalten“ werden. Um den gestiegenen Bedarf bei Jugendturnieren und den Sportfesten abzudecken, wurden im Jahr 2010, auf Vermittlung von Frank Jäger, Container auf der Rasenfläche neben dem Anbau aufgestellt. Diese Container ermöglichten es dem FVN auch alle seine Dorffestutensilien geschützt unterzubringen. Nach nun 10 Jahren wurden Sanierungsarbeiten erforderlich. Im konkreten Fall, benötigte der Duschcontainer einen neuen Boden. Der schon beim Objekt „Neuer Vereinsraum“ erfolgreiche und gut harmonierende Bautrupp hat letzte Woche einen Estrichboden eingebracht. Wolfram Armbruster (bekennender Bayern-Fan, mit Schweini-Trikot), Frank Gutjahr, Walter Hees (in modisch gelben Gummisteifeln) und Norbert Schäffner haben ihre handwerklichen Fähigkeiten für den FVN eingesetzt. Wir vom FV Neuthard sagen herzlichen Dank. 

 

Unsere Mädels von unserer Damenmannschaft sind einfach TOP und senden uns - in Corona-Zeiten - eine wichtige Nachricht >>>> weiterlesen

Jonglier Challange 2020

 

Absolut sehenswert ist das Video zur Jonglier-Challange 2020 auf instagram. Unser Ricardo bringt den Ball ins Spiel und schon staunt man über die Jonglierkünste unserer Mädels und Jungs.

Einige werden unseren Aktiven der 1. und 2. Mannschaft schon zugeschaut haben und wissen um deren technischen Fähigkeiten. Wer bisher unsere Damenmannschaft noch nicht hat spielen sehen, wird erstaunt sein wie unsere Mädels mit dem Ball umgehen können.  

Herzlichen Dank für die ausgezeichnete Außendarstellung.

 

Video anschauen.

 

Clubhausgaststätt Hellas-Salute wieder geöffnet.

   Die Lockerung der Corona-Beschränkung erlaubt es, dass ab Dienstag, 19. Mai 2020, bei unserer Clubhausgaststätte Hellas Salute nicht nur den Biergarten, sondern auch die Gaststätte zu den bisher bekannten Zeiten geöffnet ist. Dienstag – Samstag, ab 17:00 Uhr, Sonn- und Feiertag ab 12:00 Uhr. Marko Micic und sein Team halten sich streng an die Vorgabe des Gesundheitsamtes und der DEHOGA (Deutschen Hotel- und Gaststättenverband). Die Tische und Stühle sind im vorgeschriebenen Abstand aufgestellt, das Servicepersonal bedient sie mit Maske. Bitte reservieren sie, wie bisher, unter der Nummer 07251 3 66 20 21. Auch ohne Reservierung ist ein Besuch unserer Clubhausgaststätte möglich. Bitte melden sie sich am Tresen an. Sie werden dann vom Servicepersonal an einen freien Tisch geführt.

 

Unser Schiedsrichter Stefan Faller vom Badischen Fußballverband ausgezeichnet >>> weiterlesen

Spielbetrieb

   Entschleunigung heißt die Devise in Corona-Zeiten. Für Markus Wilhelm und Kai Zimmermann, gemeinsam Sportvorstand beim FV Neuthard, gilt dies nur bedingt. Um in der nächsten Saison, wann immer sie auch startet, eine konkurrenzfähige 1. und 2. Mannschaft stellen zu können müssen Gespräche geführt werden. Bei der 2. Mannschaft sind diese geführt und die Mannschaft bleibt zusammen. Auch bei der 1. Mannschaft sind mit den aktuellen Spielern die Gespräche geführt und man versucht Verstärkungen zu verpflichten um einen attraktiven Fußball zu zeigen um dadurch hoffentlich wieder mehr Zuschauer anzuziehen. Erstes Ziel ist dabei anstatt gegen den Abstieg kämpfen zu müssen, sich weiter vorne zu platzieren. Sobald es sicher feststehende Zu- und Abgänge gibt werden wir sie informieren.

 

Das Jubiläumsjahr 2019 im Rückblick.

Ehrenvorstand Adalbert Münch erhält erstes Festbuch zum 100-jährigen-Jubiläum >>>>  weiterlesen


Der FV Neuthard auf facebook und instagram:

Spielbetrieb

Jonglier Challange 2020